Neuheiten | Radio | Shop
Bee Gees Webseite seit 1998
home | personen | diskografie | songtexte | links

Robin Gibb III (Frühjahr 1984) 

Robin Gibb
vocals  Bee Gees XVII Robin Gibb IV
Maurice Gibb vocals, keyboards, synthesizer  solo solo 
Robbie Kilgore keyboards, synthesizer, guitar Beatmaster
Chris Barbosa sequencer
Jimi Tunnell guitar, vocals
Evan Rogers vocals
Cindy Mizelle vocals
Audrey Wheeler vocals
Lori Elsworth vocals
Lari White vocals
Arlene Gold vocals

DISKOGRAFIE
Boys Do Fall In Love (Single) Polydor, 1984
Secret Agent (Album) Polydor, 1984
Secret Agent (Single) Polydor, 1984

HISTORIE
Auch das dritte Album von Robin Gibb entstand komplett im Studio. Gemeinsam mit Bruder Maurice wurden die Songs in Rohfassungen erstellt und später mit den übrigen Musikern umgesetzt. Im Ergebnis blieb von Maurice Gibbs Beiträgen im Endmix nicht mehr viel übrig.
Mit Robbie Kilgore wurde ein versierter Studiomusiker (Joe Cocker, Eric Clapton) und Produzent (Shannon, Malcolm McLaren) verpflichtet, der gemeinsam mit Co-produzent Mark Liggett und Gitarrist Jimi Tunnell etwa zur gleichen Zeit Jimi Tunnells Soloalbum von 1985 produzierten. Chris Barbosa sollte mit seinen Sequencern für den modernen Sound sorgen, wie er das bereits auf Alben von Shannon und den New Kids On The Block erfolgreich getan hatte.
space©2008 Spicks & Specks | No part of the content or the website may be reproduced without prior written permission | beegees@mcdustsucker.de | Design:Elf Arten/Mrs.Gillespie