Neuheiten | Radio | Shop
Bee Gees Webseite seit 1998
<
home | personen | diskografie | songtexte | links

Vince Melouney Sect (1966) 

Vince Melouney
vocals, guitar   Bee Gees III
John Shields bass
Bill Taylor guitar
Jimmy Thompson drums


HISTORIE
Ein kurzlebiges Projekt Vince Melouneys, das ebenso kurzlebige Projekte, die er im Jahr 1965, nach seinem gemeinsamen Ausstieg bei Bill Thorpe & The Aztecs mit Tony Barber, ins Leben gerufen und wieder beendet hatte.
Etwa zu dieser Zeit lernte Melouney als Sessionmusiker arbeitend die Bee Gees kennen. Nat Kipner war es, der die Musiker erstmals zusammen gebracht.hatte.  So spielte Melouney seine Gitarre schon auf  'Spicks And Specks' ebenso, wie auf einigen anderen Songs der Bee Gees, die im St. Clair Studio 1966 entstanden.
Vince Melouney Sect brachte immerhin eine Single und eine EP heraus. Die Single 'She's A Yum Yum' wurde im Raum Melbourne ein respektabler Hit.
Über den Verbleib der restlichen Musiker ist leider nichts bekannt.
space©2008 Spicks & Specks | No part of the content or the website may be reproduced without prior written permission | beegees@mcdustsucker.de | Design:Elf Arten/Mrs.Gillespie